Hier findet ihr Spiele und Bastelvorschläge zu den Themen "Unser Sonnensystem" und "Weltall".

Eine Reise durch das Sonnensystem
  • Sternkonstallationen zum aktuellen Datum betrachten
  • Sternkonstallationen zu verschiedenen Zeiten (einstellbar)
  • Informationen zu Planeten und Monden

Ein Online- Planetarium für Zuhause
  • Stelle deine Koordinaten ein und betrachte den Sternenhimmel, wie du ihn von zuhause aus sehen würdest, gäbe es keine Lichtverschmutzung und keine Wolken.
  • muss auf dem Rechner installiert werden

Basteltipp für das Wochenende: das Sonnensystem als Mobile aus Papier
Die Esa hat ein Spiel-und Bastelbuch für Kinder entwickelt, das "Paxi-Fun-Book". Hier könnt ihr es aufrufen und die Seiten, die euch gefallen oder die ihr basteln wollt, ausdrucken. Es gibt unter anderem ein Sonnensystem-Mobile und ein Aber vor dem Drucken unbedingt die Eltern fragen!

Du interessierst dich für Satelliten? Hier erfährst du einiges über die wichtigsten Satelliten, die die Erde umkreisen und welche Aufgaben sie übernehmen.
Hier kannst du zuschauen, welche Antenne gerade Daten von Satelliten und Weltraumsonden empfängt.

Mit dem Raumschiff Pegasus kannst du durch unser Sonnensystem fliegen und die Planeten erklären lassen. Ältere Schüler schaffen das alleine, ihr Erstklässler solltet die Reise durch das Weltall besser mit einem Erwachsenen gemeinsam antreten.

Der Astro-Viewer ist eine interaktive Sternenkarte, mit der du herausfinden kannst, welche Sternbilder und Planeten du an einem bestimmten Abend entdecken kannst.

Unser Sonnensystem kannst du auf dieser Seite erforschen. Zwischen 100 000 Sterne kannst du herumsausen und bei 87 Sternen genauere Informationen nachlesen. Leider ist die Seite auf Englisch, du brauchst also einen Erwachsenen, um die Erklärungen zu verstehen. Aber es macht auch Spaß, einfach so einmal durch unsere Galaxie zu fliegen.

Josh Worth hat eine interaktive, maßstabsgetreue Karte des Sonnensystems angefertigt. So bekommst du ein Gefühl dafür, wie weit es wirklich von einem Planeten bis zum nächsten ist. Die Entfernungen kann man sich in Kilometern, aber auch in Lichtjahren anzeigen lassen. Oben rechts gibt es eine Möglichkeit, die Beschriftung der Karte auf Deutsch umzustellen.

Kennst du dich mit den Planeten unseres Sonnensystem aus? Erkennst du sie wieder? Dann lass sie im richtigen Krater landen! Ein kleines, schnelles Spiel für zwischendurch. (flashbasiert)

Informationen, Multimedia und Spiele zum Mars-Rover stellt die NASA zur Verfügung.
Neben den Online-Spielen gibt es auch Malvorlagen (coloring sheet).

Die Nasa hat eine schöne Seite über unser Sternensystem. Leider ist sie nur auf Englisch, ihr braucht also etwas Hilfe, wenn ihr all die spannenden Spiele und Informationen durchstöbern wollt.

Am 14.7. fliegt die Sonde "New Horizons" am Zwergplaneten Pluto vorbei. Dazu gibt es viele Informationen und Live-Bilder.
Die Daten der Sonde benötigen etwa 4 Stunden, bis sie bei uns auf der Erde eintreffen.