Achtung! Die Nachmittags-AGs beginnen erst in der vierten Schulwoche, regulärer Nachmittagsunterricht ( Technik, Sport...) hingegen findet ab sofort statt.
August

20.8.

Schulinterne Lehrerfortbildung - der Unterricht endet für alle Schülerinnen und Schüler bereits um 11.15 Uhr. Offizieller Elternbrief folgt per E-Mail!


27.8.

Schulfest! Das Fest beginnt um 10.00 Uhr und endet für alle um 14.00 Uhr, bzw. wenn danach noch aufgeräumt werden muss, auch später. Die Nachmittagskurse fallen an diesem Tag aus.





September

2.9.

Wir holen die ausgefallene Fahrt ins Museumsdorf bei Cloppenburg nach. Wir treffen uns um 7.00 Uhr am Bahnhof und nehmen die Fähre um 7.10 Uhr. Die Rückkehr ist mit der 16.00-Uhr Fähre vorgesehen. Falls wir mit dem Bus nicht pünktlich in Bensersiel sein können, nehmen wir die nächste Fähre. In diesem Fal wird die Telefonkette in Gang gesetzt.




Die ersten Postkarten aus unserem weltweiten Postkartenprojekt treffen ein.





Oktober

13.10

Es gibt wieder einen Worldmathsday! In den Wochen davor werden wir tüchtig am Computer Kopfrechnen trainieren...










November



Wir nehmen an einem internationalen Abenteuer teil - einen Tag lang treffen wir uns mit Schulklassen aus der ganzen Welt und machen gemeinsam ein Projekt. Eventuell bleiben wir bis abends in der Schule.




Einstiegsrunde (1. Runde) der Mathematik-Olympiade - an dieser Runde nehmen alle Kinder der Klasse 3 teil.


27.11.

Bei der Radionacht dreht es sich in diesem Jahr um Erfindungen - einfach genial!





Dezember



Wir gestalten in diesem Jahr eine klasseninterne Weihnachtsfeier.


3.12.

Der Grundschulchor singt auf der Weihnachtsfeier der Senioren (Polohemden nicht vergessen!).





Februar

10.2.

2. Runde der Mathematikolympiade für Grundschulen





März

17.3.

Hurra, Känguruhtag!
In diesem Jahr darf die gesamte Klasse 3 erstmals teilnehmen. Jetzt habt ihr genug gelernt, um mitmachen zu dürfen. Strengt euch an!





April

26.4.

Für die Klasse 3 stehen die deutschlandweiten Vergleichsarbeiten an. Informationen dazu finden Sie auf den Seiten der Universität Koblenz-Landau.
Wir beginnen mit dem freiwilligen Vergleich in Mathematik.


28.4.

Vera-Arbeit Deutsch, Teil 1: Kompetenzbereich Lesen





Mai

3.5.

Vera-Arbeit Deutsch, Teil 2: Kompetenzbereich noch nicht benannt.


19.5.

Schülerinnen und Schüler, die sich qualifizieren konnten, nehmen an der 3. Runde, der Landesrunde, der Mathamatik-Olympiade teil.









Betrifft: Flimmo

Den meisten Kindern habe ich vor kurzem ein "Flimmo-Heft" in den Ranzen stecken können.
Flimmo bespricht das aktuelle Fernsehprogramm und gibt Tipps zur Fernseherziehung.
Bewertet werden Sendungen, die 3- bis 13-jährige Mädchen und Jungen gerne sehen oder mit denen sie als Mitseher in Berührung kommen.
Das Heft erscheint in regelmäßigen Abständen und wird in kleinen Mengen kostenlos abgegeben.
Mehr über das Heft, sein Konzept und die Förderer können Sie unter www.flimmo.de erfahren.
Sollten Sie Flimmo nicht benötigen, teilen Sie mir das bitte mit, damit nächstes Mal andere Kinder mit dem Heft versorgt werden können.





Downloads:

der Läusebrief


Regelungen im Krankheitsfall:
Sollte Ihr Kind morgens krank sein und nicht zur Schule kommen können, informieren Sie bitte unbedingt das Sekretariat.
Von dort bekomme ich dann eine Mitteilung.
So ist gesichert, dass Ihr Kind nicht auf dem Schulweg "abhanden" gekommen ist oder gar einen Unfall hatte.

Sobald Ihr Kind fieberfrei und aufnahmefähig ist, sollte es den durchgenommenen Stoff und die Hausaufgaben nachholen.
Die entsprechenden Arbeitsblätter und Aufgaben werden nach Einführung der Klassendienste am Nachmittag von einem Mitschüler oder einer Mitschülerin vorbeigebracht.

Sollte Ihr Kind im Laufe des Schulvormittags erkranken oder gar einen Unfall haben, werden wir Sie telefonisch informieren. Dazu brauchen wir eine Telefonnummer, unter der Sie zuverlässig zu erreichen sind.
Aus Sicherheitsgründen dürfen wir Ihr Kind nicht allein nach Hause schicken - es muss stets von einem Erziehungsberechtigten oder einer dazu bevollmächtigten Person abgeholt werden.

Unterrichtsausfall:
In sehr seltenen Fällen muss der Unterricht an der Inselschule spontan ausfallen oder abgebrochen werden.
Dies kann z.B. bei extremen Wetterlagen und Unwetterwarnungen (Orkan, Eisregen...) erforderlich werden.
Sie erhalten dann aktuelle Informationen über die Schul-Homepage ,die Online-Ausgabe der Langeoog-News
und die klasseninterne Telefonkette.
Für Kinder, die dennoch in der Schule erscheinen, ist für eine Beaufsichtigung gesorgt.